Rom

Alle Wege führen nach Rom

 

Zum Abschluss unserer Schulzeit an der Steinbeis GMS wird es für uns Zehner im auslaufenden Werkrealschulzug noch ein ganz besonders Highlight geben. Eine Abschlussfahrt mit dem Ziel Rom.

Doch wie kam es dazu? Zu Beginn des Schuljahres flatterte uns ein Angebot ins Haus, das im Postfach unserer Klasenlehrerin, Frau Thullner, landete. Da es sich verlockend gut anhörte legte sie uns dies zur Überprüfung vor. Unser Organisationsteam, das schon im letzten Jahr unsere Flugreise nach London organisiert hatte, wurde sofort tätig. Canan, Rebecca und Paul hängten sich ans Telefon und bald war klar, wir wollen nach Rom.

Zusammen mit Rahel verfasste unser Organisationsteam dann einen Brief an die Eltern und beim Elternabend stellten Canan und Rebecca in einer gelungenen Präsentation den Eltern unseren Wunsch vor. Mit viel Applaus bekamen wir das ‚Go‘ von den Eltern und nun heisst es für uns tatsächlich ‚alle Wege führen nach Rom‘ … zumindest der erste wenn wir unsere mittlere Reife im Juli in der Tasche haben. Dafür gibt es noch einiges zu tun, denn die Prüfungen werden uns noch einiges abverlangen, aber wir haben ein Ziel vor Augen und das steigert die Motivation noch etwas.

Da unsere gebuchte Flugreise nur Handgepäck vorgesehn hatte, wir aber doch gerne unsere Koffer packen möchten, haben wir uns die Kosten für die Gepäckaufgabe mit einem großen Kuchenverkauf auf dem Donnbronner Adventsmarkt verdient. Die Aktion, die ein Riesenerfolg war, entlastet unsere Eltern und hat sogar richtig Spass gemacht.

Freut euch auf unseren Blog aus Rom – Coming soon – July 2017

 

LIVE-BLOG von der Abschlussfahrt 2017 nach ROM

Menü