Coaching

Lern- und Fachcoaching

Beim Coaching wird der Lernende auf seinem individuellen Lernweg von einem Lerncoach begleitet.
Der Schüler ist hierbei für sein Lernen und die dazu notwendigen Entscheidungen verantwortlich. Der Coach begleitet und unterstützt ihn auf seinem Weg.

An der Steinbeis GMS finden in regelmässigen Abständen Coachinggespräche mit jedem einzelnen Schüler statt. Hierbei geht es sowohl um allgemeines und fachspezifisches Lerncoaching sowie um das Arbeits- und Sozialverhalten der Schüler.

Das Coachinggespräch ist Teil des Konzepts der Gemeinschaftsschule. Es bietet den Lehrern die Möglichkeit die Rolle des Lerncoachs einzunehmen und sich regelmäßig gezielt Zeit für den einzelnen Schüler nehmen zu können.

Ziele des Coachings

Durch das Coaching versuchen wir unsere Schüler/innen zu befähigen, ihren eigenen Lernprozess zu reflektieren und zu steuern, um effektiver und zielgerichteter zu lernen.

Das bedeutet, die Schülerinnen und Schüler:

• übernehmen Verantwortung für ihr eigenes Lernen
• nehmen eigene Stärken und Schwächen wahr
• lernen, erreichbare Ziele zu formulieren
• lernen Strategien, um ihre Ziele erreichen zu können
• lernen, sich selbst einzuschätzen
• lernen, ihr Lern- und Arbeitsverhalten zu reflektieren
• lernen, sich selbst zu organisieren

Menü
Translate »