PROJEKTWOCHE „RUND UM DEN APFEL“

107

Das Projekt „Rund um den Apfel“ fand Anfang Oktober 2015 statt. Teilgenommen haben die zweiten Klassen sowie die VKLP-Klasse der Gemeinschaftsschule Ilsfeld.

Am Beginn des Projekts stand die gemeinsame Wanderung der Klassen zur Obstwiese bei der Öttinger-Mühle in Ilsfeld. Dort angekommen, wurden eifrig und begeistert die Äpfel von den übervollen Bäumen gepflückt und auch das Fallobst wurde nicht vernachlässigt. Ein Teil der Äpfel wurde an Ort und Stelle verspeist. Der allergrößte Teil jedoch wanderte in die Rücksäcke, so dass die SchülerInnen schwer bepackt den Rückweg zur Schule antraten.

Hier wurden die Äpfel klassenweise gelagert, um am nächstenTag vor den Augen der SchülerInnen geraspelt und zu Saft gepresst zu werden. Herr Mauch von der Schulsozialarbeit stellte die schuleigene Saftpresse bereit und leitete die ganze Akion. Dabei konnte die Kinder unter seiner fachkundigen Anleitung und der Hilfe zweier größerer Schüler selbst Hand anlegen. Für die meisten Kinder war dies die erste Begegnung mit einer großen Obstpresse. Umso begeisterter tranken sie den frisch gepressten Apfelsaft. Ein weiterer Höhepunkt der Projekts war das gemeinsame Kochen und natürlich auch Verspeisen von Apfelmus.

Die Ergebnisse der Projektwoche wurde von jedem Kind in einem Ausklappbuch festgehalten. Hier hinein kam auch alles Wissenswerte rund um den Apfel, welches vorher und nachher im Unterricht behandelt wurde. Alle Kinder hatten viel Spaß. Es ist anzunehmen, dass ihnen nun frische und verarbeitete Äpfel in Zukunft noch besser schmecken.

 

Außer den LehrerInnen Frau Conrad, Frau Kuscha, Frau Mächtig, Herr Pohl, Herr Schlageter und der Lehreranwärterin Frau Heimbold beteiligten sich an diesem Projekt auch die Schulsozialarbeit sowie die Freizeitpädagogik.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

Category: Aktivitäten, News, Primarstufe
Menü
Translate »