Onlineunterricht

„Onlineunterricht in der Grundschule?? Das geht doch gar nicht!“

Unsere Kinder und LehrerInnen der Steinbeisgrundschule in Ilsfeld haben –wie an vielen anderen Schulen- in den vergangenen Monaten das Gegenteil bewiesen!

Mit viel Neugier, Entdeckergeist und Lernwillen haben Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 1-4 am Live-Onlineunterricht ihrer LehrerInnen teilgenommen, oft sogar mehrmals täglich in unterschiedlichen Fächern. Sie haben interaktive PDF-Dateien bearbeitet und sich somit spielerisch und eigenständig neue Lerninhalte angeeignet oder bekannte wiederholt und gefestigt. Sie haben sich mit verschiedenen Lern-Apps auseinandergesetzt und waren uns Erwachsenen im autodidaktischen Erlernen der technischen „Skills“ immer wieder auch einen Schritt voraus. Sie haben in den Notgruppen in der Schule gelernt mit Tablets umzugehen und selbständig damit zu arbeiten. Sie haben sich in Microsoft Teams so eingearbeitet, dass sie teilweise schon ganz selbständig damit arbeiten, mit LehrerInnen und MitschülerInnen kommunizieren, Aufgaben herunterladen oder einfach ihre Tagespläne abrufen und lesen konnten.

An dieser Stelle nun einmal ein ganz großes Lob an unsere kleinen Lern-Helden!    

Wir wollen nicht verschweigen, dass sowohl LehrerInnen, wie auch Eltern und Kinder immer wieder auch mit technischen Mängeln, Internetausfällen, schwachen Leitungen und vielem mehr zu kämpfen hatten; das hat uns alle sicherlich das ein oder andere Haar beim Raufen dieser gekostet. Auch hier gab es aber jede Menge Lernerfolge im Umgang mit Problemen und dem Finden derer Lösungen.

Gemeinsam haben wir als Schule diese vergangenen, ja, harten Monate gut und wie betont werden muss, auch gewinnbringend gemeistert.

Noch nie waren Grundschüler so gut in Sachen Medienumgang/Mediennutzung geschult. Von den Fähigkeiten und Fertigkeiten die sich unsere Kinder und wir Lehrkräfte uns angeeignet haben, werden wir in Zukunft in jedem Fall profitieren.

Kinder, Eltern und LehrerInnen haben verschiedenste Ideen realisiert, Tricks angewandt, Tipps gegeben und bekommen um diese außergewöhnliche Zeit gut durchzustehen.

Die Elternvertreterin der Klasse 3a hatte dabei eine ganz tolle Idee und das neue Klassenmotto „NEVER GIVE UP“, welches die Klasse in einem Materialpäckchen als Ausmalbild bekommen hatte, für alle Kinder und die Klassenlehrerin auf T-Shirts gedruckt. Das war eine Riesenüberraschung und natürlich ein Mega-Motivationsschub! Eine ganz tolle Aktion!

Seit vergangenem Montag sind wir nun endlich alle wieder in der Schule und können wieder zusammen lernen und lachen, das hat uns allen sehr gefehlt!

Ausgeruht nach den Pfingstferien sind wir nun für die letzte Runde vor den Sommerferien gewappnet und freuen uns auf die kommenden Wochen.

Vielleicht setzt sich das Jahres-Klassenmotto der 3a ja durch und wird ein begleitendes Gefühl unserer gesamten Schulgemeinschaft:

WE –SteinbeisGMS- Never Give Up !

 

  1. Vavassori, 14.06.2021
Category: Primarstufe
Menü
Translate »