Närrisches Treiben

Pünktlich um 11Uhr 11 stürmten die Narren an der heutigen Weiberfastnacht die Klassenzimmer der Gemeinschaftsschule und holten die Schüler zu einer lustigen Schulhauspolonaise ab. Angeführt wurde die Parade von Herrn Klotzbücher, Frau Weber und Frau Thullner. Natürlich durfte Herr Klotzbücher den Ghettoblaster für die närrischen Weiber schleppen. Lustig kostümierte Schüler und Lehrer tanzten fröhlich singend durch die Flure, doch auch wer sein Kostüm vergessen hatte, ließ sich schnell anstecken und machte mit. Viele Narren versuchten sich am Ende beim Limbo auf dem Schulhof. Nach einer Schulstunde war das fröhliche Spektakel auch schon wieder vorbei. Es hat auf jeden Fall für gute Laune gesorgt und wir finden, das war eine gute Einstimmung auf die kommenden tollen Tage.

Steinbeis GMS Helau und Alaf!

 

Category: News, Sekundarstufe, SMV
Menü
Translate »