Lerncoaching

Lerncoaching Das Lerncoaching ist eine Begleitung und Unterstützung in Lernfragen.

Ziele des Lerncoaching sind:

  • Das Kind befähigen, seine Lernprozesse selbstregulierend zu steuern.
  • Die Eigenverantwortung für die eigenen Lernprozesse zu erkennen und zu übernehmen.
  • Den eigenen Lernprozess zu reflektieren.

Es wird von den Lehrkräften unserer Schule angeboten und beruht auf Freiwilligkeit. Das heißt, das Kind meldet sich für ein Coaching-Gespräch an. Es erhält im Vorfeld einen Vorbereitungsbogen, in dem es möglichst genau sein Anliegen schildert.

Im Coaching-Gespräch werden dann gemeinsam mit dem Kind Strategien erarbeitet, damit es sein Leistungspotential besser ausschöpfen kann. In diesen Gesprächen findet kein Förderunterricht statt, sondern der Coach zeigt dem Kind Wege auf, die bei der Bewältigung schulischer Heraus-forderungen helfen können.

Beim Lerncoaching gilt: „Niemand kann für Dich tun, was Du für Dich selbst tun kannst.“ (Jorge Bucay)

 

Menü
Translate »