Lebendiger Sprachunterricht

Sprachunterricht muss nicht immer im Klassenzimmer stattfinden. Im nahegelegenen Straßburg erlebten unsere Französischschüler am Freitag einen Tag lang ein richtiges Sprachbad. Bei der Stadtrallye erkundeten sie die Stadt und versuchten dabei ihre Sprachkenntnisse anzuwenden. Für den einen oder anderen war dies ein richtiger Motivationsschub, da eben doch noch nicht alles benötigte Vokabular gelernt oder abrufbar war und man sich zwischendurch mit Englisch behelfen musste. Gut gelaunt kamen unsere „Franzosen“ am Freitag abend voll neugewonnener Eindrücke nach Hause. Außerdem trägt so ein Blick über den Tellerrand zur Völkerverständigung bei und öffnet Horizonte.

Category: Aktivitäten, News, Sekundarstufe
Tags:
Menü
Translate »