#jerusalema

Seit letztem Sommer tanzen Menschen auf der ganzen Welt auf einen Song über einen Ort “ an dem man Frieden findet, an dem es keine Sorgen, sondern nur Glück und fröhliche Menschen gibt.“ Auch unsere Schulgemeinschaft ist nicht frei von dieser Sehnsucht und so freuten wir uns sehr, als wir

Anfang dieser Woche von der Eichbottschule in Leingarten nominiert wurden, an der Jerusalema Dance Challenge teilzunehmen und gegen zwei weitere Schulen anzutreten. Natürlich nicht live sondern per Videodreh. Konkret heißt das, alle Kinder unserer Schulgemeinschaft Klassen 1- 10 haben die Möglichkeit, sich zu beteiligen.

Der Song von Master KG verbindet Menschen und verbreitet Hoffnung; er hat keine durch das Originalvideo vorgegebene Choreographie und dennoch haben sich die Menschen weltweit auf eine Schrittabfolge geeinigt.

Wir sind nun gespannt, ob wir es schaffen, die Herausforderung der Eichbottschule anzunehmen und innerhalb der vorgegeben Zeit unser eigenes Steinbeis GMS Jerusalema Video zusammenzustellen. Wir wünschen uns eine bunte Collage unserer tanzenden Schülerschaft – egal ob ihr alleine in eurem zuhause, auf der Wiese oder auf dem  Schulhof tanzt. Das Ergebnis werden wir zum Abgabetermin auf YouTube präsentieren.

Tanzt mit uns gemeinsam durch die Krise.

Category: Primarstufe, Sekundarstufe, SMV
Menü
Translate »