Friday for Kaio

Den Termin für unser Schulfest auf einen Freitag zu legen hatte viele Gründe; dass im Moment sehr viel über Freitagsaktivitäten gesprochen wird, war uns bei der Terminfindung vor einigen Monaten vermutlich am wenigsten bewusst, doch unser Motto #nachhaltICH an diesem Freitag umzusetzen, war ein Volltreffer. Unzählige Besucher versammelten sich im Foyer der Grundschule um die nachhaltigen Aktivitäten unserer Kleinen zu begutachten, Lapbooks und Laternen zu bewundern, sowie einem perfekt in Szene gesetzten orientalischen Tanz mit wunderschönen upgecycelten Fackeln beizuwohnen. Gänsehautfeeling wohin man schaute, denn der Geist unserer nachhaltigen Mottowoche war überall in den beiden Schulgebäuden zu spüren. Ein Thema das von der ersten bis zur Zehnten Klasse Bedeutung hat und von allen Klassen beeindruckend und bedeutungsvoll umgesetzt wurde. Unser Schulfest war eine gelungene Demonstration einer anderen Freitagsaktion, denn wir waren wirklich aktiv und haben unser eigenes Handeln ganz bewusst in den Fokus genommen und begonnen, Dinge in unserem Alltag zu verändern. Besonders wichtig war es uns, keinen unnötigen Müll zu produzieren, der sonst bei Festen ja zu Hauf entsteht. So haben wir uns dafür entschieden, keine typischen Festgetränke wie Cola und Fanta zu servieren, sondern heimischen Apfelsaft und selbstgemachten Eistee – in wiederverwendbaren Gläsern selbstverständlich. Waffeln gab es am Stiel, Quiche und Fleischkäse auf die Hand und Apfelkuchen… oh der Apfelkuchen war ein Traum. Guten Anklang fanden die hübschen selbst hergestellten Sachen aus alten Jeans und TShirts aber auch Dekoartikel aus alten Gläsern und Dosen. Apropos Dosen, die Mitmachstation der Dreier, das Dosenwerfen, fand regen Anklang bei Klein und Groß. Unsere Kleinen, vor allem die Einser und Zweier, setzen das Gelernte übrigens bereits eifrig um indem sie ihre Eltern beim Einkaufen beraten und gegebenenfalls tadeln, denn so ein nachhaltiges Einkaufsverhalten muss natürlich trainiert und bewusst gemacht werden.

Der Schulgemeinschaft unserer Gemeinschaftsschule ist es gelungen, einen gemeinsamen Nenner zu finden und daraus ein tolles Fest zu machen. Wir sind stolz, überwältigt und dankbar. Jedem einzelnen Helfer und Sponsor, sowie all unseren Lehrern und Schülern ein herzliches Dankeschön.

Im Vorfeld hatten wir uns entschieden, dass der Erlös unseres Festes dem kleinen Kämpfer Kaio zugute kommen wird und nun sind wir mächtig gespannt, welchen Erlös wir mit unseren nachhaltigen Aktivitäten erzielt haben.

Category: #nachhaltICH, Aktivitäten, News
Tags:
Menü
Translate »