Ausbildungsbotschafter

Heute hatten unsere Neuner und Zehner Besuch von Ausbildungsbotschaftern aus verschiedenen Unternehmen und konnten in einem Art Speed-Dating-Verfahren unterschiedliche Berufe kennenlernen. Die Azubis präsentierten ihren jeweiligen Ausbildungsberuf und erläuterten die Besonderheiten ihrer Ausbildungsbetriebe. In der anschliessenden Fragerunde hatten unsere Schüler Gelegenheit brennende Fragen zu stellen. Der eine oder andere Schüler hatte sogar eine Bewerbungsmappe dabei um die Meinung der Azubis dazu zu hören. Viel Lob gab es für die Azubis von der Firma Illig, die unsere Schüler in besonderem Maß ansprachen. Die Mädels vom Landratsamt präsentierten hilfreiche Tipps fürs Bewerbungsverfahren und Tobias aus Thüringen zeigte eindrucksvoll, dass man für eine Ausbildung manchmal sogar das Elternhaus verlassen und in ein anderes Bundesland ziehen muss. Insgesamt hinterliessen alle Azubis einen bleibenden Eindruck und brachten dadurch den einen oder anderen Stein ins Rollen.

Unser herzlicher Dank geht heute an unsere Berufseinstiegsbegleiterin Frau Sommerfeld, die den Nachmittag zusammen mit den Ausbildungsbotschaftern und der IHK organisiert hat.

img_1420img_1419

 

 

Category: Gemeinschaftsschule, News, Sekundarstufe
Tags:
Menü
Translate »